23. Spieltag: Die Ergebnisse

Von | 2. März 2015

Der 23. Spieltag ist vorbei und hat wieder neue Entwicklungen mit sich gebracht. Bereits am Freitagabend stand FC Bayern München gegen den 1. FC Köln auf dem Feld. Mit einem 4:1 endete die Partie. Am Samstag erreichte Borussia Dortmund gegen Schalke 04 ein 3:0.

Weitere Spielverläufe

Am Samstag, dem 28.02. konnte Eintracht Frankfurt gegen den Hamburger SV mit einem verdienten 2:1 nach Hause gehen und natürlich ein gutes Gefühl aufgrund des Sieges erhalten. Einen Tag später war Borussia Mönchengladbach zu Hause gegen SC Paderborn angetreten, was ein 2:0 mit sich brachte. Bei einem denkwürdigen Match mit einem 5:3 setzte sich der VfL Wolfsburg bei Werder Bremen durch.  Besonders erwähnenswert ist jedoch dar Sieg, der von Dortmund gesichert wurde. Mit dem 4:0 gegen den Erzrivalen Schalke konnte sich der gelbe Klub seine Zukunft sichern und weiter auf der Tabelle nach vorne rücken. Das starke Spiel hat auch andere Klubs beeindruckt und bietet Dortmund eine gute Position auf der aktuellen Tabelle an.

Was war mit Bayern?

Bayern hatte am Freitagabend gegen Köln mit einem 4:1 für gute Laune gesorgt. Die Bayern konnten sich gegenseitig motivieren und durch Schweinsteiger, Ribery, Robben und Lewandowski waren die Tore des Abends gesichert. Am Samstag gab es außerdem zwischen Leverkusen und Freiburg ein 1:0. Hoffenheim und Mainz 05 kamen mit einem 2:0 davon und Hannover gegen Stuttgart konnten die Fans mit einem 1:1 nicht ganz zufriedenstellen. Zwischen Bremen und Wolfsburg gab es am Sonntag ein Torgewimmel. Bremen erlag Wolfsburg bei einem 3:5 (3:2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.