Die besten Bundesliga Live-Streams im Überblick (Update)

Von | 24. Januar 2014

Wer die Bundesliga nicht im Stadion sondern live per Stream am PC verfolgen möchte, hat vielfältige Möglichkeiten. Auf der sicheren Seite ist, wer den Stream in Kombination mit einem Abo bei Sky verfolgt. Auch die Streams, die bei den Sendern aus dem Free-TV geschaut werden können, sind ohne Schwierigkeiten zu genießen – hier stimmt in der Regel die Qualität von Bild und Leitung und man wird nicht ständig durch Werbung unterbrochen. Darüber hinaus gibt es viele Flash-Streams, auf denen man einzelne Spiele ohne die Nutzung zusätzlicher P2P-Software verfolgen kann. Für viele Angebote benötigt man einen Flash-Player, der in den meisten Browsern mit installiert ist aber bei mobilen Geräten wie Tablet oder Smartphone nachgerüstet werden muss.

Aber Achtung: Nach wie vor ist das Thema, aus juristischer Sicht, in einer Grauzone anzusiedeln. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte daher die Bundesliga auf Sky verfolgen. Das Fußball-Bundesliga-Paket gibt es aktuell im Angebot für 18,75 Euro / Monat.

Und nun zu den Anbietern von Streams:

Kostenpflichtige Streams

Sky

Wer ein Abo beim Pay-TV-Sender Sky abgeschlossen hat und das Bundesliga-Paket hinzugebucht hat, kann per Sky Go auch auf dem Rechner oder auf mobilen Geräten Sky empfangen – in den meisten Fällen läuft das mittlerweile auch stabil.

Kostenlose Streams

Fromhot.com

Läuft solide und konstant und zeigt alle Spiele der Bundesliga. Zu Beginn und auch während des Schauens muss man ein wenig Werbung über sich ergehen lassen, die man nach rund 30 Sekunden wegklicken kann. Danach kann man die Konferenz oder gezielt seine Mannschaft im Stream verfolgen – in vielen Fällen allerdings mit englischem Kommentar.

Sportlivetv.sx

Dahinter verbirgt sich die Seite von www.livetv.ru – die Seite eines russischen Anbieters. Hier kann man alle Bundesliga-Spiele als Livestream anschauen und auch Spiele der Champions League oder der Europe League sind hier verfügbar – mitunter ist der Stream in bester Qualität nicht auf deutsch verfügbar; dann muss man halt einen englischen Kommentar hören oder den Ton aus dem Radio dazu nehmen. Das Angebot ist riesig, Geduld ist aber auch gefragt: Nicht immer führt der erste Stream, den man anklickt, zum besten Ergebnis. Und während einer 90-minütigen Partie muss man in den meisten Fällen den Stream wechseln.

Streamtowatch.me

Vergleichbar mit Sportlive.sx: Ein großes Angebot und mit ein wenig Geduld findet man sein Spiel auch, das dann ohne allzu viel Werbung geschaut werden werden kann.

Streamhub.hk

Der Nachfolger von wiziwig.tv – funktioniert wie die zwei vorgenannten Angebote: Die Auswahl ist groß; bis man einen stabilen und weitestgehend werbefreien Treffer landet, braucht man ein wenig Geduld.

Getyourfixtures.com

Dahinter verbirgt sich ebenfalls das Team vom ehemaligen wiziwig.tv, das mittlerweile vom Netz genommen wurde. Die Auswahl ohne Anmeldung erreichbarer Streams ist allerdings noch überschaubar.

Fromsport.me

Aktuell ist der Anbieter kaum zu empfehlen: Die Auswahl liest sich großartig; zu den Streams gelangt man vor lauter Bannern und Pop-Ups jedoch kaum.

Watchlivetv.de

Ähnlich wie wie bei Fromsport werden einem alle Partien angezeigt. Klickt man auf die entsprechende Partie, scheint es sehr vom Zufall abzuhängen, ob ein Stream wirklich startet. Stattdessen Werbung und Pop-Ups satt. Kaum zu empfehlen.

Atdhe.eu

Atdhe ist noch nicht ganz so bekannt. Auf ihr werden vor allem User glücklich, die sich auch für andere Sportarten neben dem Fußball interessieren. Trotzdem sind einige Bundesliga-Streams aufzufinden.

Stream2watch.me

Hier sind alle wichtigen Veranstaltungen inbegriffen. Nutzer müssen lediglich im Menü die entsprechende Kategorie auswählen und über „watch now“ die Live-Übertragung starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.